Drachen-Clan und Wolf-Clan
Willkommen junger Wolf/junge Katze
Wir freuen uns das du dich zu uns in die Lager getraut hast. Verdiene dir deinen Rang und werd Heiler oder Mentor. Bitte melde dich doch mit der Endung -junges (wenn du eine Katze bist) oder mit der Endung -welpe (Wenn du ein Wolf bist) an.
Du wirst merken du wirst schnell zum Schüler und dann zum Krieger. Kämpfe für deinen Clan oder dein Rudel.
Möge der Sternen-Clan über dich wachen.

Drachen-Clan und Wolf-Clan

Viele Monde sind vergangen, die Wölfe haben sich neben den Clankatzen nieder gelassen, sie alle leben in ihren Territorien und sind zufrieden, wird es so bleiben? Findet es heraus.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Hollowstorm
 
Sommerjäger
 
Schwarzschattenstern
 
Phönixfeder
 
Wasserlicht
 
Sommer-Rudel:
Anführer: Night
Zweiter Anführer: Asche
Heiler: gesucht
Heilerschüler: Noch nicht gesucht



Drachen-Clan:
Anführer: Fetzenstern
Zweiter Anführer: Phönixfeder
Heiler: Aschenfeder
Heilerschüler: Noch nicht gesucht

Territorien
Sommer-Rudel
Im Territorium des Sommer-Rudels laufen
die Hasen wieder und die Rehe
finden nun auch wieder Futter und trauen
sich in den Wald und auf die Wiesen.
Im Territorium führen die Wasserläufe und
der Fluss viel Wasser.
Jedoch ist eine Überschwemmung nicht
möglich.
Die Kräuter kämpfen sich langsam einen
Weg ins freie und wachsen wieder.


Drachen-Clan
Im Drachen-Clan Territorium läuft die Beute
langsam wieder, durch die Wärme
ist der Schnee der Blattleere dabei zu schmelzen,
dadurch führen alle Bäche und Flüsse mehr
Wasser.
Der Wind wird auch wärmer und zeigt schon
das die Blattleere vorbei ist. In den Territorium
findet man nun auch wieder ein paar Kräuter die
sich tapfer ihren Weg ins Freie bahnen.


Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenAustausch | 
 

 Die Reise beginnt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5
AutorNachricht
Schicksalssturm
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 55
Mäuse : 67
Anmeldedatum : 11.12.16

BeitragThema: Re: Die Reise beginnt   Do Dez 22, 2016 11:17 am

Wally

Das Chaneira wollte meine Pokebälle, damit es sich um meine Pokemon kümmern konnte. Traslas Griff, um meine Haare verstärkte sich und ich senkte den Blick, bevor ich es von meinem Kopf hob und kurz ansah. "Ich werde hier auf dich warten." Versprach ich dann, bevor ich Trasla, zusammen mit den Pokebällen dem netten Chaneira übergab. "Vielen Dank." Nuschelte ich zur Schwester und dem Pokemon,  bevor ich mich auf einem Sitz niederließ und geduldig, aber erschöpft darauf wartete, dass Chaneira mit Trasla, Knospi und Barschwa wieder kommen würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schwarzschattenstern
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 345
Mäuse : 468
Anmeldedatum : 12.11.15
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

Clan/Rudel Char´s
Char´s:
Clan/Rudel:
Rang:

BeitragThema: Re: Die Reise beginnt   So Dez 25, 2016 9:15 pm

Lina
Ich ging zu Wally und legte einen Arm um ihn. "Ihr könnt das Zimmer im ersten Stock nehmen." Meinte Schwester Joy und lächelte warm. Ich nickte dankbar. "Es ist die erste Tür rechts. Nehmt den Fahrstuhl dann seht ihr es auch gleich." Damit ging sie wieder.
"Komm Wally, ich würde mich besser fühlen wenn du dich ausruhen kannst und etwas schläfst." Ich wusste das er schon etwas geschlafen hatte, doch ich wollte das er noch mal etwas schläft. Ich erhob mich und ging zum Aufzug.


Victor
Ich gab dem Chaneira meine Pokebälle, dann folgte ich Lina. Wally konnte von mir aus gerne hier bleiben und vielleicht würde er am nächsten Morgen zu seinen Eltern zurück kehren. Ich hoffte es

_________________
Das war ich nicht... Das war der Keks ^^

Schwarzmond ihre Junge und ihr Gefährte:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://drachenwolf.forumieren.com
Schicksalssturm
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 55
Mäuse : 67
Anmeldedatum : 11.12.16

BeitragThema: Re: Die Reise beginnt   Mo Dez 26, 2016 1:42 pm

Wally

Ich sah Lina kurz an, bevor ich den Blick wieder senkte. "Ich möchte nicht, dass Trasla auf mich wartet, nur um zu sehen, dass ich nicht da bin." Sagte ich leise, während ich mich an Lina etwas anlehnte. "Außerdem bin ich nicht mehr so müde." Sagte ich gedankenverloren und zog meine Tasche an mich, damit ich darin herumwühlen konnte. Ich fand mein Notizbuch und meinen Bleistift und begann das Bild zu zeichnen, welches ich angefangen hatte. Es war ein netter Zufall, dass ich ein Endivie gezeichnet hatte, welches im Gras lag und die Sonne genoss. Ich hatte noch recht genau das Bild vor Augen, in welchem Knospi und Trasla mit Endivie spielten. Ich könnte die Beiden dazu malen. Ohne Worte begann ich also Trasla und Knospi dazu zu malen. Ich würde wahrscheinlich auch noch Barschwa und Karpador in den See malen und Ibitak in der Luft. Raupi und Karnimani würden auch irgendwo einen Platz finden, nicht zu vergessen Nebulak. Ich begann immer schneller zu zeichnen. Es war irgendwie entspannend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schwarzschattenstern
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 345
Mäuse : 468
Anmeldedatum : 12.11.15
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

Clan/Rudel Char´s
Char´s:
Clan/Rudel:
Rang:

BeitragThema: Re: Die Reise beginnt   Do Jan 12, 2017 10:05 am

Lina
Ich nickte und ging zum Fahrstuhl, ich war wirklich müde, nach dem heutigen Tag konnte man dies auch verstehen. Ich wartete auf den Fahrstuhl und stieg ins innere, ich sah Wally noch eine Weile an, bis die Fahrstuhltür mir die Sicht nahm.
Meine Gedanken blieben trotzdem bei Wally, ich wäre so gerne bei ihm geblieben, aber ich musste ein wenig schlafen. Ich gähnte und trat endlich aus dem Fahrstuhl raus, meine Füße trugen mich gleich zu dem Zimmer. Als ich die Tür aufriss sah ich zwei Etagenbetten, ich schlurfte einfach zu dem linken Bett und lies mich auf dieses fallen. Ich legte meine Tasche neben das Bett und schlief sogleich auch schon ein. Zu müde um auch nur noch ein wenig zu essen oder zu trinken.


Victor
Ich blieb wo ich war und sah Lina nach. Meiner Lina. Ich verzog mich in eine Ecke und begann darüber nach zu denken wie ich Wally los werden würde. Wie sehr ich ihn hasste konnte ich nicht in Worte fassen. Gerade wollte ich etwas sagen, lies es dann aber.
Ich würde mit dem Kerl nicht mehr reden!

_________________
Das war ich nicht... Das war der Keks ^^

Schwarzmond ihre Junge und ihr Gefährte:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://drachenwolf.forumieren.com
Schicksalssturm
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 55
Mäuse : 67
Anmeldedatum : 11.12.16

BeitragThema: Re: Die Reise beginnt   Do Jan 12, 2017 1:34 pm

Wally

Heute war ohne Zweifel viel passiert. Und trotz dem Schlaf, den ich vorher bekommen hatte war ich ziemlich müde, aber ich wollte Trasla nicht einfach allein lassen. Ich sah Lina hinterher und schenkte ihr noch ein freundliches Lächeln, bevor die Tür sich schloss und ich mit Viktor allein war. Meine Gedanken schwiffen ab. Ich musste wieder an das Geisterhaus und die verschlossene Tür denken, was mir einen Schauer über den Rücken jagte. Ich warf einen Blick zu Victor, bevor ich schnell den Kopf schüttelte und mich wieder meinem Bild widmete. Nein, Victor hatte damit bestimmt nichts zu tun. Das bildete ich mir nur ein. Ich hoffte nur, dass meine Pokemon schnell wieder bei Kräften waren, damit auch ich in das Zimmer konnte. Es war hier irgendwie etwas unheimlich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schwarzschattenstern
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 345
Mäuse : 468
Anmeldedatum : 12.11.15
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

Clan/Rudel Char´s
Char´s:
Clan/Rudel:
Rang:

BeitragThema: Re: Die Reise beginnt   Mi März 01, 2017 4:30 pm

Lina
Langsam erwachte ich und musste erst einmal überlegen wo ich war. Dann fiel es mir wieder ein, schnell rappelte ich mich auf und rieb mir die Augen, ich hatte wirklich tief geschlafen. Schnell ging ich zum Fahrstuhl und fuhr runter. Wally war sicher noch unten und hatte keinen Schlaf bekommen, Victor sicher auch nicht. Ich war nervös, wie es unseren Pokemon wohl ging?
Endlich kam ich unten an und stieg aus dem Fahrstuhl. Ich ging gleich zu Wally, ich nickte Victor grüßend zu und setzte mich neben Wally. Meine Beine zog ich an und zog sie mit meinen Armen näher an mich. "Wie geht es dir?" Fragte ich und sah ihn an.


Victor.
Da ging sie, meine Lina, einfach zu Wally. Der Versager war es nicht wert und doch tat sie so als wäre er alles. Ich hielt meine Wut zurück, er würde bezahlen!

_________________
Das war ich nicht... Das war der Keks ^^

Schwarzmond ihre Junge und ihr Gefährte:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://drachenwolf.forumieren.com
Schicksalssturm
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 55
Mäuse : 67
Anmeldedatum : 11.12.16

BeitragThema: Re: Die Reise beginnt   Mi März 01, 2017 9:54 pm

Wally

"Besser." Antwortete ich etwas in Gedanken, bevor ich dann aufsah und Lina anlächelte. "Ich mache mir nur um unsere Pokemon sorgen. Aber sie werden es bestimmt überstehen. Sie sind schließlich stark." Ich beendete das Bild von Trasla, Endivie und Knospi, im Hintergrund in einem Teich Karpador und Barschwa und an einen Baum gelehnt Karnimani und Raupi. Ich hatte irgendwann beschlossen nicht mehr an das Haus zu denken und mich der Zukunft zuzuwenden. So würde ich mich schneller erholen und man würde sich weniger Sorgen um mich machen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schwarzschattenstern
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 345
Mäuse : 468
Anmeldedatum : 12.11.15
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

Clan/Rudel Char´s
Char´s:
Clan/Rudel:
Rang:

BeitragThema: Re: Die Reise beginnt   Do März 02, 2017 6:02 am

Lina
Sie sah ihn erleichtert an. "Wollen wir gleich was essen?" Sie griff nach ihrem Rucksack und zog etwas kleines raus. Eingewickelt in Papier. Als sie es öffnete kamen muffins zum Vorschein. Sie nahm einen kleinen und hielt sie dann Wally hin.

_________________
Das war ich nicht... Das war der Keks ^^

Schwarzmond ihre Junge und ihr Gefährte:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://drachenwolf.forumieren.com
Schicksalssturm
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 55
Mäuse : 67
Anmeldedatum : 11.12.16

BeitragThema: Re: Die Reise beginnt   Sa März 04, 2017 4:16 pm

Wally

Ich sah das Frühstück, welches Lina eingepackt hatte, eine Zeit lang an, bevor ich dann lächelte und einen nahm. "Danke." Sagte ich leise, bevor ich dann in das Gebäck reinbiss. Es schmeckte wirklich so gut, wie es aussah. "Wir werden uns neues Zeug für die Reise machen müssen. Oder zumindest Zutaten mitnehmen. Ich kann eigentlich recht gut kochen, also sind wir wohl auf der sicheren Seite..." Konnte ich wirklich gut kochen? Meine Eltern sagten das immer, aber sonst hatte nie jemand mein Essen probiert. Na ja, es reichte aus um mich, Mama und Papa zufrieden zu stellen, also schätze ich, dass meine Fähigkeiten ganz passabel sind.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Reise beginnt   

Nach oben Nach unten
 
Die Reise beginnt
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5
 Ähnliche Themen
-
» Warrior Cats- Die Reise beginnt RPG
» Wolkensterns Reise
» Das Periodensystem und seine Nutzung
» Aurora Boreal- Reise zum Ende der Welt
» Die Katastrophe beginnt!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Drachen-Clan und Wolf-Clan :: Eure RPG´s :: Neben RPG´s-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: