Drachen-Clan und Wolf-Clan
Willkommen junger Wolf/junge Katze
Wir freuen uns das du dich zu uns in die Lager getraut hast. Verdiene dir deinen Rang und werd Heiler oder Mentor. Bitte melde dich doch mit der Endung -junges (wenn du eine Katze bist) oder mit der Endung -welpe (Wenn du ein Wolf bist) an.
Du wirst merken du wirst schnell zum Schüler und dann zum Krieger. Kämpfe für deinen Clan oder dein Rudel.
Möge der Sternen-Clan über dich wachen.

Drachen-Clan und Wolf-Clan

Viele Monde sind vergangen, die Wölfe haben sich neben den Clankatzen nieder gelassen, sie alle leben in ihren Territorien und sind zufrieden, wird es so bleiben? Findet es heraus.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Sommer-Rudel:
Anführer: Night
Zweiter Anführer: Asche
Heiler: gesucht
Heilerschüler: Noch nicht gesucht



Drachen-Clan:
Anführer: Fetzenstern
Zweiter Anführer: Phönixfeder
Heiler: Aschenfeder
Heilerschüler: Noch nicht gesucht

Territorien
Sommer-Rudel
Im Territorium des Sommer-Rudels laufen
die Hasen wieder und die Rehe
finden nun auch wieder Futter und trauen
sich in den Wald und auf die Wiesen.
Im Territorium führen die Wasserläufe und
der Fluss viel Wasser.
Jedoch ist eine Überschwemmung nicht
möglich.
Die Kräuter kämpfen sich langsam einen
Weg ins freie und wachsen wieder.


Drachen-Clan
Im Drachen-Clan Territorium läuft die Beute
langsam wieder, durch die Wärme
ist der Schnee der Blattleere dabei zu schmelzen,
dadurch führen alle Bäche und Flüsse mehr
Wasser.
Der Wind wird auch wärmer und zeigt schon
das die Blattleere vorbei ist. In den Territorium
findet man nun auch wieder ein paar Kräuter die
sich tapfer ihren Weg ins Freie bahnen.


Austausch | 
 

 Das Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Rahm
Welpe/Junges


Anzahl der Beiträge : 43
Mäuse : 227
Anmeldedatum : 11.07.16

BeitragThema: Das Lager   Mo Jul 11, 2016 12:57 pm

Das Lager ist groß und liegt in der Nähe des Sees, die Anordnung ist
genauso wie beim Wolfs-Clan, nur das der Anführerbau zwischen dem
Heilerbau und der Kinderstube ist.
Wenn der Anführer zum Clan sprechen muss, dann stellt er sich meistens
auf den Baumstumpf neben dem Ältestenbau.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schwarzschattenstern
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 346
Mäuse : 469
Anmeldedatum : 12.11.15
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

Clan/Rudel Char´s
Char´s:
Clan/Rudel:
Rang:

BeitragThema: Re: Das Lager   Do Feb 23, 2017 5:36 pm

Fetzenstern
Ruhig und langsam erhob sich der Anführer und streckte sich. Seine Muskeln stachen dabei durch seinen Pelz, doch das störte den Kater nicht. Er riss sein Maul zu einem Gähnen auf, dabei drückten sich seine Ohren flach an seinen Kopf. Er schüttelte nach dem Gähnen seinen Körper.
Langsam schob er sich aus seinem Bau und sah sich auf der Lichtung seines Clans um. Es war wieder warm, der Frühling hatte nun endlich die kalte und harte Blattleere vertrieben und Beute lief wieder wie gewohnt. Natürlich war sein Clan noch angeschlagen, doch das würde sich bald geben. Er blinzelte und setzte sich vor seinen Bau, die ersten Sonnenstrahlen strichen durch das Lager und strichen über seinen Pelz

_________________
Das war ich nicht... Das war der Keks ^^

Schwarzmond ihre Junge und ihr Gefährte:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://drachenwolf.forumieren.com
Sommerjäger
Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Mäuse : 94
Anmeldedatum : 19.07.16
Alter : 16
Ort : Wildnis <3

Clan/Rudel Char´s
Char´s:
Clan/Rudel:
Rang:

BeitragThema: Re: Das Lager   Do Feb 23, 2017 6:46 pm

Himmelsblick

Ein paar mal musste die cremefarbene Blinzeln, dann war sie hellwach und erhob sich. Ihr Fell lag eigentlich noch recht geordnet, sodass sie sich nicht weiter damit beschäftigte und einfach aus dem Kriegerbau schlüpfte. Die Sonne ging gerade auf und tauchte das Lager teilweise in ein schönes Licht.
Himmelsblick schloss kurz ihre hübschen Augen und ging dann auf die einzige Katze zu, die schon aufgestanden war. Das war rein zufällig ihr Gefährte und gleichzeitig auch ihr Anführer.
"Guten Morgen." begrüßte sie ihn schnurrend und rieb ihren Kopf kurz an seinem, bevor sie sich neben ihn setzte und sich an seine starke Schulter lehnte. "Hast du gut geschlafen?" fragte sie und genoss die Sonnenstrahlen, die ihr ins Gesicht schienen und sie abermals dazu aufforderten, genüsslich die Augen zu schließen und leise vor sich hin zu schnurren.

_________________
Me ni wa me o, ha ni wa ha o, aku ni wa aku. Moyasu!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schwarzschattenstern
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 346
Mäuse : 469
Anmeldedatum : 12.11.15
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

Clan/Rudel Char´s
Char´s:
Clan/Rudel:
Rang:

BeitragThema: Re: Das Lager   Do Feb 23, 2017 7:11 pm

Fetzenstern
Ruhig war der Kater und sah sich im Lager um, als er den Geruch seiner Gefährtin wahrnahm, sein Herz wurde warm, er liebte sie sehr. Da spürte er wie sich Himmelsblick an ihn schmiegte. Ein tiefes schnurren drang aus seiner Kehle. Er drehte seinen Kopf sanft zu Himmelsblick und leckte ihr über die Ohren. "Guten Morgen." Miaute er liebevoll. "Ohne dich schlafe ich nicht gut, dass weißt du doch." Miaute er warm. "Hast du gut geschlafen?" Fragte er und ringelte seinen Schweif um ihren Schweif.

_________________
Das war ich nicht... Das war der Keks ^^

Schwarzmond ihre Junge und ihr Gefährte:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://drachenwolf.forumieren.com
Sommerjäger
Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Mäuse : 94
Anmeldedatum : 19.07.16
Alter : 16
Ort : Wildnis <3

Clan/Rudel Char´s
Char´s:
Clan/Rudel:
Rang:

BeitragThema: Re: Das Lager   Do Feb 23, 2017 8:11 pm

Himmelsblick

Sie genoss das Schnurren ihres Gefährten, was sie lauter Schnurren ließ.
Seine Worte erreichten sie und ließen sie Lächeln. Ihre Augen waren immer noch geschlossen und sie genoss die Wärmende Sonne, die einen schönen Tag versprach. Sie spürte, wie ihr Gefährte seinen Schweif um den ihren kringelte und seufzte leise. "Gut. Aber es ist natürlich kein Vergleich, wenn ich bei dir schlafen könnte." miaute sie ehrlich und leckte Fetzenstern über die Brust. Himmelsblick überlegte, was sie heute tun wollte und wartete nicht lange, Ihrem Gefährten ihren Vorschlag mitzuteilen. "Meinst du, du hast Zeit mit mir Jagen zu gehen oder spazieren? Nur weil du Anführer bist, können mir die anderen dich ja nicht einfach wegnehmen." sie sah grinsend zu ihm auf und stupste seine Wange mit ihrer Nase an.

_________________
Me ni wa me o, ha ni wa ha o, aku ni wa aku. Moyasu!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Asche
Ranghöchster Heiler
avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Mäuse : 64
Anmeldedatum : 27.07.16
Alter : 14
Ort : RPG

Clan/Rudel Char´s
Char´s:
Clan/Rudel:
Rang:

BeitragThema: Re: Das Lager   Do Feb 23, 2017 8:16 pm

Aschenfeder

Seufzend huschte die Heilerin zu einem schattigen Platz im Lager. Wie sehr sie die Sonne doch hasste! Aschenfeder überlegte ab und zu, wie es wäre sich die warmen Strahlen auf das Fell scheinen zu lassen, unterließ es aber trotzdem lieber. Von Hitze oder generell Sachen die leuchten ließ sie lieber die Pfoten. Schlecht gelaunt sah sie sich im Lager um und entdeckte Fetzenstern, sowie deren Gefährtin Himmelsblick. Noch etwas, was sie nicht verstehen konnte. Sie wusste nicht was Liebe bedeutete und sie war ihr auch relativ egal. Schulterzuckend legte sie sich nieder und beobachtete das Lager.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schwarzschattenstern
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 346
Mäuse : 469
Anmeldedatum : 12.11.15
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

Clan/Rudel Char´s
Char´s:
Clan/Rudel:
Rang:

BeitragThema: Re: Das Lager   Fr Feb 24, 2017 1:47 pm

Fetzenstern
Der Anführer schnurrte belustigt. "Du kannst immer bei mir schlafen, wenn du das möchtest." Miaut er und sieht ihr in die Augen. "Mein Nest hat genug Platz für dich." Er schnurrt vergnügt auf. "Natürlich habe ich Zeit, wir können das machen was du möchtest, ich folge dir gerne und mache alles mit was du möchtest." Miaut er und leckt ihr über die Ohren.
Himmelsblick war die schönste Kätzin im ganzen Clan.

_________________
Das war ich nicht... Das war der Keks ^^

Schwarzmond ihre Junge und ihr Gefährte:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://drachenwolf.forumieren.com
Sommerjäger
Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Mäuse : 94
Anmeldedatum : 19.07.16
Alter : 16
Ort : Wildnis <3

Clan/Rudel Char´s
Char´s:
Clan/Rudel:
Rang:

BeitragThema: Re: Das Lager   Fr Feb 24, 2017 3:33 pm

Himmelsblick

Ihre Ohren zuckten vergnügt. Es klang schön bei ihrem Gefährten schlafen zu können, aber sie mochte es auch, neben den anderen Kriegern zu schlafen. "Na mal sehen, ob du das immer noch sagst, nachdem ich dich von deinem Nest weggedrängt habe." sie kicherte freudig bei dem Gedanken und schmiegte sich an den Kater. Er sah ihr in die Augen und Himmelsblick verlor sich für einen kurzen Moment in ihnen. Doch er sprach ja mit ihr, da musste sie sich wieder konzentrieren. Die Cremefarbene antwortete nicht sofort, überlegte, was sie mit ihrem Gefährten machen könnte. "Hm... ich lasse mir schon noch was tolles einfallen. Aber erst muss ich abwarten, ob Phönixfeder mich zum Jagen einteilt." Sie schnurrte. Für die Kriegerin stand es außer Frage, dass sie jagen würde. Patroullien könnte sie nämlich nicht leiden, da diese viel zu langweilig waren und sie würde so lange mit der 2. Anführerin diskutieren, bis sie das bekam was sie wollte. Für diese Eigenschaft sollte sie mittlerweile sehr bekannt sein. Die Kätzin grinste vor sich hin. Müssten die anderen Katzen halt mit klarkommen.
"Ich hätte echt gern Zeit mit dir allein." schnurrte sie liebevoll, wenn auch etwas sehnsüchtig und verführerisch, während sie mit ihrem Schweif sanft über Fetzensterns Flanke strich.

_________________
Me ni wa me o, ha ni wa ha o, aku ni wa aku. Moyasu!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schwarzschattenstern
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 346
Mäuse : 469
Anmeldedatum : 12.11.15
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

Clan/Rudel Char´s
Char´s:
Clan/Rudel:
Rang:

BeitragThema: Re: Das Lager   Sa Feb 25, 2017 8:12 am

Fetzenstern
Der Kater verdrehte die Augen. "Ich könnte dich auch einfach mitnehmen nach draußen." Miaute er leise. "Dann wirst du entführt und kannst nichts dagegen machen." Schnurrte er belustigt. Er lies seine Muskeln spielen um zu zeigen das er sie einfach mit nehmen konnte.
Seine Augen glänzten dabei belustigt.


Karamelpelz
Der Krieger kam aus dem Kriegerbau, seine Augen wanderten zu seinem Anführer, er verdrehte die Augen als er sah wie dieser mit seiner Gefährtin dort saß. Die beiden waren wirklich süß zusammen. Sein Blick schweifte zur Heilerin Aschenfeder. Er ging zu der Heilerin und neigte den Kopf. "Guten Morgen Aschenfeder." Miaute er und setzte sich neben die Heilerin.

_________________
Das war ich nicht... Das war der Keks ^^

Schwarzmond ihre Junge und ihr Gefährte:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://drachenwolf.forumieren.com
Asche
Ranghöchster Heiler
avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Mäuse : 64
Anmeldedatum : 27.07.16
Alter : 14
Ort : RPG

Clan/Rudel Char´s
Char´s:
Clan/Rudel:
Rang:

BeitragThema: Re: Das Lager   Sa Feb 25, 2017 8:18 am

Aschenfeder

Noch eine ganze Weile beobachtete sie ihren Anführer und deren Gefährtin. Irgendwann hörte sie Schritte, die auf sie zukommen, hob aber nicht ihren Kopf um herauszufinden wer es war. Das wird sich sowieso gleich herausstellen, seufzte sie gedanklich. Da ertönte auch schon das, wie es sich anhörte, gut gelaunte "Guten Morgen". Nun drehte sie doch ihren Kopf. Ich wünsch dir ebenfalls einen Guten Morgen Karamelpelz, mauzte sie und neigte ihren Kopf vor dem Krieger. Ihre schlechte Laune wollte sie nicht an jemanden auslassen, den sie mochte und der nichts dafür konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schwarzschattenstern
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 346
Mäuse : 469
Anmeldedatum : 12.11.15
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

Clan/Rudel Char´s
Char´s:
Clan/Rudel:
Rang:

BeitragThema: Re: Das Lager   Sa Feb 25, 2017 8:25 am

Karamelpelz
Der Krieger neigte den Kopf vor der Heilerin. "Wie geht es dir?" Er sah sie leicht besorgt an, etwas schien die Heilerin zu bedrücken oder so, zumindest hatte er den Eindruck. Er wollte hier auch nicht aus einer Maus einen Fuchs machen, immerhin konnte er nicht verstehen was eine Heilerin alles für Stress hatte. Trotzdem würde er ihr helfen.
Er ringelte seinen Schweif um seine Pfoten und zeigte damit das er ihr zuhören würde.

_________________
Das war ich nicht... Das war der Keks ^^

Schwarzmond ihre Junge und ihr Gefährte:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://drachenwolf.forumieren.com
Asche
Ranghöchster Heiler
avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Mäuse : 64
Anmeldedatum : 27.07.16
Alter : 14
Ort : RPG

Clan/Rudel Char´s
Char´s:
Clan/Rudel:
Rang:

BeitragThema: Re: Das Lager   Sa Feb 25, 2017 8:34 am

Aschenfeder

Sie starrte auf ihre Pfoten runter. Es geht mir gut, ich hab nur ein wenig schlechte Laune. Das ist normal, zumindest in letzter Zeit. Sie ließ ihren Blick wieder durchs Lager schweifen. Es tat gut, mit jemanden zu reden auch wenn sie lieber ihre Ruhe hätte. Ich tue das für Rauch! Der Todestag ihrer geliebten Schwester und auch ihrer Mutter rückte immer näher. Sie war dann immer gestresst. Wie geht es dir eigentlich, fragte die Heilerin, als sie feststellte das es ziemlich unhöflich wirken musste, wenn sie nicht ebenfalls nach seinem Befinden erkundigte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schwarzschattenstern
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 346
Mäuse : 469
Anmeldedatum : 12.11.15
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

Clan/Rudel Char´s
Char´s:
Clan/Rudel:
Rang:

BeitragThema: Re: Das Lager   Sa Feb 25, 2017 8:50 am

Karamelpelz
Der Krieger nickte langsam als sie sagte das sie nur schlechte Laune hätte. "Wenn was ist und du jemanden zum reden brauchst, dann kannst du gerne zu mir kommen." Miaute er freundlich. Als Aschenfeder ihn fragte wie es ihm ginge legte der Krieger den Kopf von einer auf die andere Seite. "Ich weiß nicht, irgendwie fühle ich mich gut, aber auch irgendwie nicht." Er zuckte mit den Ohren, wie sollte er das erklären?
"Also ich fühle mich als würde etwas nicht stimmen, aber nicht Körperlich sondern so seelisch.." Er runzelte leicht die Stirn. Er wusste wirklich nicht wie er es erklären sollte. Kräuter würden gegen das was er meinte auch nicht helfen.

_________________
Das war ich nicht... Das war der Keks ^^

Schwarzmond ihre Junge und ihr Gefährte:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://drachenwolf.forumieren.com
Asche
Ranghöchster Heiler
avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Mäuse : 64
Anmeldedatum : 27.07.16
Alter : 14
Ort : RPG

Clan/Rudel Char´s
Char´s:
Clan/Rudel:
Rang:

BeitragThema: Re: Das Lager   Sa Feb 25, 2017 8:58 am

Aschenfeder

Sie schaute ihm in die Augen, als er sagte, sie könne jeder Zeit zu ihm kommen, falls sie reden wollte und nickte um zu zeigen das sie es akzeptierte. Ich werde dein Angebot im Hinterkopf behalten, danke. Bei seiner Erklärung hörte sie aufmerksam zu und zum ersten mal seit langem, verspürte sie wieder das Gefühl, jemand anderem helfen zu wollen. Sie stellte ihre Ohren auf und streckte sich, bevor sie sich langsam erhob. Ich weiß was du meinst. Ich kenne dieses Gefühl. Bedrückt dich vielleicht irgendetwas? Ist etwas in deiner Vergangenheit passiert? Genauso wie der Kater sich fühlte, fühlte sie sich meistens auch, wenn sie an Rauch und Horizon dachte. Oder an Vater, dachte sie sich wehleidig. Ich vermisse ihn, auch wenn ich ihn für das was er getan hat verabscheue. Er hätte helfen können und vielleicht, wenn auch nur vielleicht, würden ihre Mutter und ihre Schwester noch leben, wäre er bei ihnen geblieben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schwarzschattenstern
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 346
Mäuse : 469
Anmeldedatum : 12.11.15
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

Clan/Rudel Char´s
Char´s:
Clan/Rudel:
Rang:

BeitragThema: Re: Das Lager   Sa Feb 25, 2017 9:01 am

Karamelpelz
Der Kater sah die Heilerin an ehe er langsam antwortete. "Meine Mutter Fellsee ist an grünen Husten gestorben, da war ich erst vier Monde alt, jedoch vermisse ich sie. Ich habe Angst das ich meine Gefährtin mal verlieren werde." Er wusste auch das Fellsee´s Todestag nicht mehr weit weg ruhte. Er hasste den Tag und hatte auch Angst vor diesem.

_________________
Das war ich nicht... Das war der Keks ^^

Schwarzmond ihre Junge und ihr Gefährte:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://drachenwolf.forumieren.com
Asche
Ranghöchster Heiler
avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Mäuse : 64
Anmeldedatum : 27.07.16
Alter : 14
Ort : RPG

Clan/Rudel Char´s
Char´s:
Clan/Rudel:
Rang:

BeitragThema: Re: Das Lager   Sa Feb 25, 2017 9:17 am

Aschenfeder

Sie und der Kater waren gar nicht so verschieden, wenn man mal ihre Schwester wegließ, die sie auch verloren hatte. Es gibt nichts, was man gegen seelischen Schaden machen könnte, außer sich Zeit lassen und vielleicht mit jemanden reden, dem es genauso geht. Sie sah wieder auf den Boden um sich zu sammeln. Er hatte ihr seine Vergangenheit anvertraut, sollte sie sich jetzt ihm gegenüber auch öffnen? Das mit deiner Mutter tut mir leid, mauzte sie um sich noch ein bisschen Zeit zu geben. Und glaub mir...ich weiß genauso gut wie du, wie das ist. Sie holte tief Luft und sprach dann weiter: Meine Mutter ist auch gestorben, als ich noch sehr jung war und mit ihr meine Schwester. Ich gebe mir manchmal die Schuld daran, auch wenn ich weiß das meine Mutter und meine Schwester, dass nie gewollt hätten...Sie sind in einem Feuer umgekommen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sommerjäger
Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Mäuse : 94
Anmeldedatum : 19.07.16
Alter : 16
Ort : Wildnis <3

Clan/Rudel Char´s
Char´s:
Clan/Rudel:
Rang:

BeitragThema: Re: Das Lager   Sa Feb 25, 2017 9:45 am

Himmelsblick

Sie hatte nur Augen für Fetzenstern und registrierte nicht, dass sie angesehen wurden.
Sie schnurrte belustigt. "Ich bin mir nicht sicher, ob du mich so leicht entführen kannst." miaute sie grinsend. Sie war nicht ganz schwach, auch wenn man es ihr nicht unbedingt sofort ansah, sie war keine sehr schlechte Kämpferin.
"Wobei du natürlich alles schaffst, was du willst." glücklich zuckten ihre Ohren. Es war schön sich vorzustellen, wie ihr Gefährte sie entführte. "Es scheint, als würden wir heute viel Spaß haben." unter ihre Worte mischte sich immer wieder ein zufriedenes Schnurren und Himmelsblick sah dem Anführer tief in die Augen. Sie freute sich auf den heutigen Tag. Er versprach wunderschön zu werden.


Gipfelsturm

Der Kater war gestern früh ins Bett gegangen und erwachte so völlig ausgeschlafen. Es kam selten vor, dass er so unbeschwert schlafen konnte, dadurch war er normalerweise schlecht gelaunt. Heute war es anders, als er sein Nest verließ und nach draußen trat, empfing ihn helle Sonne, was seine Laune bereits wieder schlechter werden ließ. Mit wenigen Schritten verschwand er im Schatten und setzte sich. Es waren erst wenige Katzen draußen, was natürlich gar nicht ging. Es musste gearbeitet werden. Am liebsten würde er die Verantwortung übernehmen und schon die Patroullien einteilen, aber das dürfte er ja nicht, weil er zu alt war. Gipfelsturm hätte sich gern mit jemandem unterhalten, aber die anderen Katzen schienen in wichtigen Gesprächen zu sein und er wollte nicht stören. Welche Katzen es waren, konnte er zwar kaum erkennen, erkannte sie aber durch ihre Stimme und ihren Geruch. Da er nun nichts besseres zu tun hatte, legte er sich hin und begann sich zu putzen.

_________________
Me ni wa me o, ha ni wa ha o, aku ni wa aku. Moyasu!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schwarzschattenstern
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 346
Mäuse : 469
Anmeldedatum : 12.11.15
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

Clan/Rudel Char´s
Char´s:
Clan/Rudel:
Rang:

BeitragThema: Re: Das Lager   Sa Feb 25, 2017 9:52 am

Karamelpelz
Der Krieger hörte der Heilerin zu, er wusste das man diesen Schaden niemals beheben könnte. Als sie ihm anvertraute das ihre Mutter und ihre Schwester in einem Feuer umgekommen waren sah er die Heilerin an. "Das tut mir Leid, ich habe das nicht gewusst." Er beugte sich vor und leckte ihr über das Ohr. "Eines kann uns aber trösten, sie schützen uns alle vom Sternen-Clan aus." Er sah zum hellen Himmel auf. "Auch wenn ich sie erst sehe wenn ich sterbe, du kannst mit ihnen in deinen Träumen reden." Miaute er sanft und sah die Heilerin wieder an.


Fetzenstern
Der Kater schnurrte belustigt. Es gefiel ihm sehr das die Kätzin sagte er könnte sie nicht entführen. "Du glaubst doch nicht ehrlich das ich dich nicht entführen kann!" Miaute er belustigt und zuckte mit dem Schweif. "Wir beide gehen heute jagen, ich nehme dich mit und keiner kann etwas sagen!" Miaute er. Er sah sich nach Phöixfeder um, bald mussten die Patoullien eingeteilt werden, dass war aber die Aufgabe des zweiten Anführers

_________________
Das war ich nicht... Das war der Keks ^^

Schwarzmond ihre Junge und ihr Gefährte:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://drachenwolf.forumieren.com
Sommerjäger
Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Mäuse : 94
Anmeldedatum : 19.07.16
Alter : 16
Ort : Wildnis <3

Clan/Rudel Char´s
Char´s:
Clan/Rudel:
Rang:

BeitragThema: Re: Das Lager   Sa Feb 25, 2017 10:21 am

Himmelsblick

Sie stieß ihren Gefährten mit einer Pfote an. "Und wie ich das glaube!" sie machte sich etwas größer und lächelte überzeugt.
Ja, zum Jagen hatte sie immer große Lust! Das würde toll werden, aber würden sie noch jemanden mitnehmen müssen? Ach, sie würde sich schon durchsetzten. Himmelsblick fuhr ihre Krallen angespannt aus und ein. Sie war heute sehr unternehmungslustig und konnte es kaum abwarten, dass sie aufbrechen würden. Ungeduldig zuckte ihre Schweifspitze hin und her und durch das kurze Schweigen, sah sie sich im Lager um. Aschenfeder und Karamelpelz unterhielten sich und Gipfelsturm lag im Schatten. Er wirkte einsam, aber siesah es nicht ein, zu dem grummelnden Ältesten zu gehen. Sie ließ sich ihre gute Laune nicht vertreiben. Da die Cremefarbene noch nichts auf die Worte ihres Gefährten gesagt hatte, holte sie dies nun nach. "Das hört sich doch gut an!" miaute sie liebevoll und lies ihren Kopf seufzend an seine Brust gleiten.

_________________
Me ni wa me o, ha ni wa ha o, aku ni wa aku. Moyasu!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Asche
Ranghöchster Heiler
avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Mäuse : 64
Anmeldedatum : 27.07.16
Alter : 14
Ort : RPG

Clan/Rudel Char´s
Char´s:
Clan/Rudel:
Rang:

BeitragThema: Re: Das Lager   Sa Feb 25, 2017 12:26 pm

Aschenfeder

Sie seufzte stumm und schaute wieder hoch. Das konntest du auch nicht wissen weil ich sonst mit niemanden darüber gesprochen habe. Noch nicht mal mit Fetzenstern. Obwohl er mich damals mit aufgenommen hat. Sie kratzte mit ihren Krallen über den harten Boden unter ihr und ließ es geschehen das er ihr übers Ohr leckt. Ich kann nicht mit meiner Mutter und meiner Schwester reden..., mauzte sie leise. Die sonst immer stolze Kätzin sackte noch mehr in sich zusammen als sowieso schon. Horizon und Rauch waren Streuner, genau wie ich am Anfang. Ihre Nase juckte komisch und sie strich sich darüber um den Juckreiz zu unterbinden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schwarzschattenstern
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 346
Mäuse : 469
Anmeldedatum : 12.11.15
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

Clan/Rudel Char´s
Char´s:
Clan/Rudel:
Rang:

BeitragThema: Re: Das Lager   So Feb 26, 2017 10:56 am

Fetzenstern
Der Kater erhob sich und schüttelte noch mal seinen Pelz, dabei schüttelte er etwas Staub aus seinem Haarkleid raus. Er reckte sich noch mal und zeigte dabei seine Muskeln. Er sah zu Gipfelsturm, seinem ehemaligen Mentor, er war froh das der Kater noch lebte und bei ihm war. Er neigte den Kopf grüßend in Richtung des alten Katers ehe er seine Gefährtin an sah. "Na dann gehen wir schon mal los, zu zweit fangen wir mehr." Sagte er, die Blattleere war zwar nun endlich fort, aber die Beute musste erst mal wieder aus den Löchern kommen, gut das sie ein großes Territorium hatten so das sie alles bekommen würden. "Ich würde sagen das wir beide zu den alten Ruinen gehen, wir waren schon lange nicht mehr dort jagen, sicher ist da viel Beute." Er lief los aus dem Lager raus um endlich wieder zu jagen und das nur mit seiner Gefährtin.


Karamelpelz
Der Krieger sah die Heilerin traurig an. "Das tut mir Leid, ich wollte bei dir keine alten Wunden aufreißen, sicher wandeln sie beim Sternen-Clan, auch wenn sie Streuner waren, jede Katze kommt eines Tages zum Sternen-Clan, daran glaube ich und davon bin ich fest überzeugt." Miaute der Krieger und sah die Heilerin freundlich an. Er wollte ihr Hoffnung geben und tatsächlich glaubte der Kater das eines Tages alle Katzen zum Sternen-Clan wandern würden, egal wie sie gelebt hatten.

_________________
Das war ich nicht... Das war der Keks ^^

Schwarzmond ihre Junge und ihr Gefährte:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://drachenwolf.forumieren.com
Asche
Ranghöchster Heiler
avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Mäuse : 64
Anmeldedatum : 27.07.16
Alter : 14
Ort : RPG

Clan/Rudel Char´s
Char´s:
Clan/Rudel:
Rang:

BeitragThema: Re: Das Lager   So Feb 26, 2017 11:31 am

Schon in Ordnung, dass hast du nicht. Ich bin schon drüber weg, versicherte sie ihm und ihr Blick huschte über das Lager, nur nicht zu dem Kater. Glaubst du? Bisher waren die beiden noch nicht zu ihr gekommen. Vielleicht hast du recht. Es stimmte nicht, sie hatte nicht damit abgeschlossen. Das würde sie erst können, wenn sie sich sicher sein konnte, das es den beiden gut ging und sie beim SternenClan wandern. Wenn sie mich besuchen, wäre das wirklich schön, seufzte sie leise und grub ihre Krallen in den Boden, so das tiefe Furchen entstanden. Solltest du nicht eigentlich bei deiner Gefährtin sein?

Smaragdflügel

Der nachtschwarze Kater streckte sich, bis seine Knochen knackten und spannte die Muskeln an, während er Aufstand. Sein Maul war zu einem langen Gähnen aufgerissen. Dann lief er leichtfüßig auf den Ausgang zu. Ich werde heute mal wieder Vater besuchen. Gipfelsturm ist sicher im Ältestenbau... Als er nach draußen trat bemerkte er aber verwundert, das Gipfelsturm ebenso draußen war und sich im Schatten gerade das Fell putzte. Smaragdflügel eilte auf den alten Kater zu und blieb vor diesem stehen. Guten Morgen Vater,miaute er mit kräftiger Stimme.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sommerjäger
Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Mäuse : 94
Anmeldedatum : 19.07.16
Alter : 16
Ort : Wildnis <3

Clan/Rudel Char´s
Char´s:
Clan/Rudel:
Rang:

BeitragThema: Re: Das Lager   So Feb 26, 2017 12:13 pm

Himmelsblick

Sie nickte auf seine Worte hin. Ehe sie sich ebenfalls erhob und abermals gähnte. Ein bisschen Laufen würden ihren müden Muskeln sicher gut tun. Ihre Zunge strich kurz über ihr Fell, dann Strecke sie sich und ging Richtung Lagerausgang. Dort drehte sie sich nochmal um und nickte in Richtung der Heilerin und Karamelpelz sowie zu Gipfelsturm und seinem Sohn. Wenn sie so früh aufbrachen sollte sie wenigstens von weitem Grüßen, fand sie.
Glücklich setzte sie ein Lächeln auf und rannte munter in Richtung der Ruinen. Auf ihren Gefährten achtete sie nicht groß, es fühlte sich zu toll an, den Wind im Gesicht zu spüren und mit ausgefahrenen Krallen über umgefallene Bäume zu springen. Alles roch inzwischen nach Blattfrische und verbreitete Hoffnung auf ein unkomplizierten Blattwechsel mit reicher Beute, deren Düfte Himmelsblick im vorbeirennen Vernehmen konnte.

--> alte Ruinen


Gipfelsturm

Er hoffte, seine Gefährtin würde bald aufstehen, damit sie etwas unternehmen konnten.
Wiedereinnahm merkte er, wie glücklich er doch war, sie zu haben. Er registrierte den Gruß seines ehemaligen Schülers und erwiderte ihn. Er war sehr stolz auf Fetzenstern. Kaum zu glauben, dass die Zeit so schnell verging, ihm kam es vor wie gestern, als der kleine Fetzenpfote ihm zugeteilt wurde. Gipfelsturm musste Lächeln und verfolgte die beiden Gefährten mit seinem Blick, bis sie aus dem Lager verschwanden. 'Die Jugend von heute...'
Er beschäftigte sich weiter mit seinem Pelz, als er Pfotenschritte hörte und angesprochen wurde. "Guten Morgen mein Sohn. Setz dich doch und Leiste deinem Jungen Vater Gesellschaft. Viele sind noch mich auf." er bezeichnete sich nicht ohne Grund als jungen Vater. Nach deinem Empfinden musste er viel zu früh in den Ältestenbau umziehen. "Was willst du heute tun mein Sohn?" seine tiefe Stimme klang freundlich und interessiert. Heute war ein guter Tag, abgesehen davon, dass die Sonne schien und dementsprechend war der Kater ausnahmsweise gut gelaunt und verspürte viel Lust zum Reden.

_________________
Me ni wa me o, ha ni wa ha o, aku ni wa aku. Moyasu!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schwarzschattenstern
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 346
Mäuse : 469
Anmeldedatum : 12.11.15
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

Clan/Rudel Char´s
Char´s:
Clan/Rudel:
Rang:

BeitragThema: Re: Das Lager   So Feb 26, 2017 12:18 pm

Fetzenstern
Belustigt sah er seiner Gefährtin nach, er saß schon vor dem Lager und wartete auf seine Gefährtin, da sprang diese auch schon an ihm vorbei. Er schüttelte den Kopf. "Na warte dich bekomme ich!" Rief er und rannte los. Er liebte diese Kätzin wirklich sehr und würde sie immer beschützen.
Nun war es aber erst mal Zeit zu jagen, nur mit Himmelsblick.

--->Alte Ruinen


Karamelpelz
Der Kater sah die Heilerin an und nickte leicht. "Musst du heute noch Kräuter sammeln? Immerhin wachsen sicher nach der Blattleere bald welche." Er sah die heilerin an und hoffte das er ihr helfen konnte. "Ich gehe bald zu meiner Gefährtin, erst mal lasse ich sie noch ausruhen, die kleinen halten sie sicher auf trab." Schnurrte er, er war stolz auf seinen Nachwuchs

_________________
Das war ich nicht... Das war der Keks ^^

Schwarzmond ihre Junge und ihr Gefährte:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://drachenwolf.forumieren.com
Wasserlicht
Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 50
Mäuse : 70
Anmeldedatum : 21.07.16

Clan/Rudel Char´s
Char´s:
Clan/Rudel:
Rang:

BeitragThema: Re: Das Lager   So Feb 26, 2017 2:56 pm

Morgenpfote
Die junge Schülerin war schon eine Weile wach und war gerade dabei ihr Fell sauber zu lecken. Als sie damit fertig war, ging sie aus dem Schülerbau und blickte sich nach ihrer Mentorin Himmelsblick um. Sie erblickte Himmelsblick, die leider gerade mit ihrem Gefährten Fetzenstern das Lager verließ. Sie schaute sich kurz um und huschte aus dem Lager. Sie folgte den Geruch ihrer Mentorin und ihrem Gefährten.

-----> Alte Ruinen


Wasserlicht
Die junge Königin stand vorsichtig auf, damit ihre drei Jungen nicht aufwachten, die erst vor kurzem eingeschlafen waren. Sie streckte sich und fing an ihr silberweißes Fell sauber und glatt zu lecken. Sie verließ leise den Bau und genoss die Sonne, die bereits aufgegangen war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Lager   

Nach oben Nach unten
 
Das Lager
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Lager
» Lager
» Das Lager des DonnerClans
» DonnerClan Lager
» Das Lager des Asphalt Tribes~

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Drachen-Clan und Wolf-Clan :: Haupt RPG :: Drachen-Clan-
Gehe zu: